Archiv der Kategorie: Allgemein

Tannenbaum in der LZO

In diesem Jahr hat uns die LZO in Friesoythe wieder gebeten, den Tannenbaum in der Filiale in Friesoythe weihnachtlich zu schmücken. Diesmal musste es etwas anders organisiert werden. Viele Schülerinnen und Schülern haben im Kunstunterricht und in der Ergotherapie Tannenbaumanhänger gebastelt. Am Mittwoch haben Frau Töpfer und Frau Eilers, leider nicht wie beim letztes Mal mit den Kindern, die gebastelten Sachen an den Tannenbaum gehängt.

Als Dankeschön erhielten sie Weihnachtskekse und einen Gutschein für Bastelmaterialien.

„Weihnachten im Schuhkarton“ GE 8b macht mit!

Wir haben beim Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ mitgemacht. Hierfür haben wir kleine Geschenke eingekauft. Alle Geschenke müssen in den Schuhkarton passen. Einen Schuhkarton bekommen Kinder zwischen 2 und 14 Jahren. Wir wollen Kinder mit einem schönen Geschenk für ihr Weihnachtsfest glücklich machen.Wir packen ein Paket für einen Jungen zwischen 10 und 14 Jahre. Wir möchten helfen, so wie die Heilige Elisabeth. Am 19.11.2020 feiern wir das Patronatsfest, denn unsere Schule ist nach der Heiligen Elisabeth benannt.

 

 

 

 

Wir sind Schutzengel!

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9,10,11 und 12 haben erfolgreich am Schutzengelprojekt des Landkreises Cloppenburg teilgenommen.  Das Schutzengelprojekt richtet sich an junge Menschen im Alter von 16-24 Jahren. Eindrucksvoll besprach Polizist Roland Wilke mit Hilfe von Videos und Bildern Ursachen und Folgen von Verkehrsunfällen, um das Bewusstsein der Jugendlichen für ihr eigenes Handeln zu schulen. Sensibel für Gefahrensituationen zu sein, hinzuschauen wo andere vielleicht wegsehen, im Notfall Hilfe zu holen, ohne sich oder andere dabei in Gefahr zu bringen waren Kernpunkte der zweistündigen Veranstaltung. Zudem berichtete Herr Wilke, der dieses Projekt engagiert in seiner Freizeit unterstützt, von seiner Arbeit als Polizist. „Schutzengel achten auf ihr Umfeld und setzen sich gemeinsam für weniger Verkehrsunfälle mit jungen Menschen ein“, so Herr Wilke. Durch die Teilnahme am Schutzengelprojekt erhalten die Schülerinnen und Schüler durch den Schutzengelausweis die Mitgliedskarte für das Schutzengelprojekt.     
Der Ausweis zeigt, dass die Schülerinnen und Schüler aktive Mitglieder in einer großen Gemeinschaft sind, die die Ziele des Schutzengelprojektes schätzen und unterstützen. Der Ausweis erinnert die Schülerinnen und Schüler immer daran, dass sie durch eine klare Haltung und ihr aktives Handeln Leben retten können.

Die Mitgliedschaft und ihr Handeln wird zudem durch viele unterstützende Firmen mit Rabatten belohnt, wenn die Schülerinnen und Schüler ihren Ausweis vor Einkäufen an der Kasse vorlegen.

Der Besuch der Internetseite lohnt sich:  https://www.schutzengelprojekt.de/

 

Grußkarten

Auch in diesem Jahr bieten die Schülerinnen und Schüler der Schülerfirma „Lisbeths Kreativ-Bar“ wieder weihnachtliche Grußkarten zum Erwerb an.

Getreu dem Motto aller Schülerfirmen der Elisabethschule „Alles mach-Bar“ fertigen sie in Handarbeit auch in Corona- Zeiten unter den bestehenden Hygienevorschriften die Grußkarten auf Bestellung.  Bei Interesse können Kunden ihre Bestellung entweder direkt an das Team via Email kreativ.bar@elisabethschule.eu richten oder auch die Klassenlehrkräfte ansprechen.
Ein Bestellformular und detaillierte Fotos sind auf Wunsch erhältlich.

Eine Karte kostet mit Umschlag 2,50€. Unser Top Angebot: 4 Karten kosten statt 10,00€ nur 8,50€!

Wir freuen uns über zahlreiche Bestellungen!

Wiedereröffnung Schulkiosk

 

 

 

Der Schulkiosk ist endlich wieder geöffnet! Nach der Corona-bedingten Pause ist der Schulkiosk dieser Woche wieder von Montag bis Freitag in der ersten Pause geöffnet. Zu Beginn bieten wir, die Klasse GE 9/10, Brezeln, Müsliriegel und verschiedene Getränke an. Ab nächster Woche gibt es zusätzlich belegte Brötchen mit Käse und Wurst und das Sortiment wird nach und nach erweitert. Die Brötchen werden dann auch wieder als regelmäßige Bestellung (Flatrate) angeboten. Ihr dürft euch aber natürlich auch in diesem Jahr über regelmäßige Aktionen mit besonderen Leckereien freuen!!

Euer Kiosk-Team wünscht einen guten Appetit!

Einschulung

Am 29.8.20 wurden an der Elisabethschule, Förderschwerpunkt Sprache, am Standort Neuvrees 19 Kinder eingeschult. Jetzt haben sie die ersten beiden Schulwochen geschafft und schon ganz viel gelernt!   

   

 

 

 

Johnny unser Schulpony

Hallo alle zusammen!

Im letzten Schuljahr hat mich die Abschlussklasse gebaut. Leider hatte ich bislang keinen Namen. Aber alle Klassen waren mit Eifer dabei und haben einen Vorschlag für einen Namen für mich abgegeben.

Danke, dass ihr die Klasse GE 12 mit Namensvorschlägen für mich unterstützt habt. Am Montag, den 07.09.2020, wurden alle Namen auf kleine Zettel geschrieben und Frau Stiefs zog aus dem großen Topf mit 16 Namensvorschlägen einen Zettel. Endlich habe ich einen Namen.

Mein neuer Name ist „Johnny“. Der Namensvorschlag kam aus der GE 9.

Einschulungsfeier in der Elisabethschule

Am Samstag, den 29.08.2020, wurden in der Elisabethschule in Friesoythe 9 Schüler und Schülerinnen eingeschult. Die Kinder waren sehr aufgeregt und freuten sich schon auf die Schule. Zur Begrüßung  wurden ihnen gebastelte Blumen überreicht. Danach wurden Videos von Mitschülern abgespielt, die ihre Lieblingsorte in der Schule zeigten. Außerdem bereiteten mehrere Klassen Gedichte vor, die sie an die Schüler richteten.

Trotz der Gegebenheiten durch das Coronavirus war es eine schöne Einschulungsfeier, bei der kreative Beiträge der Mitschüler und Mitschülerinnen punkteten.